Seit vier Wochen wird gebaut

Seit vier Wochen wird gebaut

Seit vier Wochen wird gebaut

Mit Ende August war es endlich so weit: Die neue Brücke aufs Auenland wurde fertiggestellt und kann auch von schweren Fahrzeugen befahren werden. Der Kelleraushub wurde von den Baggern bereits erledigt, die „braune Wanne“ ist eingebaut. Auch der Kran steht für die Hochbau-Arbeiten bereit. Woche für Woche nimmt das Auenland Gestalt an und lädt zum Wohnen gemeinsam mit anderen Menschen ein, denen ebenfalls ein Leben in der Natur wichtig ist, ohne die Nähe zur Stadt zu verlieren.
Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, die Baustelle bei einem Herbstspaziergang zu erkunden. Erfahren Sie Wissenswertes über das innovative Immobilien-Projekt und ganz wichtig: Entdecken Sie die Natur und die schöne Umgebung in den Traunauen einfach selbst. Thementafeln und ein ausgeschilderter Rundweg am Gelände liefern vertiefende Informationen.
Das Raiffeisen-Immobilien-Team begleitet interessierte Personen auf Wunsch durch den Auenland-Park. Das ist die Gelegenheit für alle, die mehr wissen wollen über Bau, Ausstattung und Finanzierungsmöglichkeiten. Das Auenland bietet aber auch einen weiteren Riesen-Vorteil: Durch die Lage können seine BewohnerInnen den üblichen Stau elegant umfahren.
Übrigens: Wer im 1. Bauabschnitt dabei ist, kann im Frühjahr 2019 bereits ins Auenland ziehen.